Guido Bartels
Curandero Schamane der neuen Zeit

Jakobsleiterfluch lösen - schwarze Magie - Implantate - Besetzungen - Bann brechen
Ausbildung - Einweihung - Seminare - Coaching - energetische Behandlungen
12-Strang DNS - Seele - Psyche - Depression - Burnout - Karma Clearing
Chakra - Aura - Lichtkörper - Lichtsprache Grids - energetisches Facelifting

Fernbehandlungen Termine Preise

Curandero Ausbildung
Einweihungen Seminare

beachten Sie bitte auf der News-Seite eventuelle Hinweise zur Bearbeitungszeit.

Auf diesen Seiten erhalten Sie zusammengefasst detailierte Infos darüber,
welche Einweihungen und Ausbildungen ich durchführe,
welche davon über die Ferne und welche in Seminaren vor Ort stattfinden.

Weiterhin eine aktuelle Übersicht der stattfindenden Termine,
eine Zusammenfassung der Preise für meine Leistungen
sowie Infos über meine angebotenen Gruppen-Fernbehandlungen.

Meine Gruppen-Fernbehandlungen und sind ein spezieller Service,
mit dem ich auch den Kunden mit vielleicht etwas kleinerem Budget ermöglichen möchte,
an aufwendigeren oder regelmäßigen und dadurch ansonsten
kostenintensiveren Behandlungen teilnehmen zu können.

Die dort ebenfalls angebotenen Serien ermöglichen es Ihnen,
Ihr Energiesystem regelmäßig reinigen und "aufpeppen" zu lassen,
ohne sich ständig um einen Termin kümmern zu müssen
und ohne den Einzelbehandlungspreis dafür aufzubringen.

Diese Gruppenbehandlungen sind aufgrund meiner schamanischen Verbindungstechnik
zu sehen wie mehrere zeitgleiche Einzelbehandlungen.
Die Energie wird an jeden einzelnen Teilnehmer gesendet und nicht an die vereinte Gruppe.
Dadurch ist gewährleistet, dass sich die Energien der Teilnehmer nicht mischen.

Die Gruppen-Fernbehandlungen sind genauso intensiv wie Einzelbehandlungen,
nur natürlich nicht ganz so individuell auf die einzelne Person maßgeschneidert.
Oft finden sich dabei Gruppenkonstellationen zusammen, die ein gleiches Grundthema haben,
dann wird von der Seelenebene manchmal eine Zusatzbehandlung für alle Teilnehmer abgerufen.
Wenn soetwas stattfindet, berichte ich davon meistens auf meiner News-Seite.