neue Blaupause initiieren

Guido Bartels
Curandero Schamane der neuen Zeit

 

 

Blaupause

Die Blaupause ist der "Bauplan", nach dem nicht nur unser Körper
sondern im Prinzip auch ganz grob der Ablauf unseres Lebens festgelegt ist.
Unsere Talente und Eigenschaften, unsere Wege und Ziele.
Nach dieser Blaupause haben wir uns auch das meiste unserer DNS
für diese Inkarnation ausgewählt und im Zellkern verankert.
Wobei festgelegt in sofern nicht stimmt, weil wir aufgrund unseres freien Willens
jederzeit von diesem Plan abweichen können.
Und meistens tun wir Menschen das auch, mal mehr mal weniger.

So gibt es die ursprüngliche Blaupause und die jetzige Blaupause.

Es gibt einige Curandero-Techniken, um mit der Blaupause zu arbeiten,
auch einige Frequenztechniken und aus beiden verwobene Kombinationen.
Die Wege, die ich anbiete, sind:
DNA-Mapping
Lichverwebung
und hier die Blaupausen-Initiierung

Das Kreieren bzw. Initiieren der neuen Blaupause mit dieser Technik findet im Raum der sirianischen Energie statt.
Die Bewusstseine, die hier wirken, sind außerhalb von Wertung und Dualität.
So liegt hier auch eine Nuance Unterschied zu den anderen Techniken:
beim Lichtverweben wirkt der eigene höchste Geist (das eigene Gottesbewusstsein),
beim DNA-Mapping entscheidet zunächst überwiegend der menschliche Verstand,
hier beim Initiieren wirken Energien jenseits der 5. Ebene.

Was hier verwoben wird, kommt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit rein in die Blaupause,
entspricht es allerdings nicht dem Grundplan für diese Inkarnation,
so wird dieser Teil der Blaupause manchmal in einer späteren Inkarnation genutzt.
Ein bißchen so, als könne man für die nächste Inkarnation schon etwas bereitstellen.

Wer also eine neue Blaupause z.B. fürs Channeln initiiert,
hat prinzipiell schonmal gute Chancen, daß das klappt.
Nur wenn dieses Können in diesem Leben zu weit vom eigentlichen Seelenplan abbringt,
dann wird die Blaupause ins nächste Leben verschoben.

Neue Blaupausen wirken selten spontan, man wächst eher ins neue Bühnenbild hinein.
Manchmal bringen sie aber auch einen Initial-Schub, um anschließend anders weiterzumachen.
Ich würde diese Technik auch bei akuten Themen (z.B. aktuellen Krankheiten) zusätzlich mit anwenden,
denn diese Technik wirkt über den Zellkern und auch mit Karma.

Generell sind alle diese DNS- und Blaupause-Techniken sehr profund und tiefgreifend
und somit auf längere Sicht Mittel der Wahl bei schweren oder chronischen Erkrankungen
sowie Themen in den genetischen Linien der Ahnen.

Genau wie beim Lichtverweben, dem DNS-Mapping und den 144er Grids sind auch hier
eigentlich keine Grenzen gesetzt, was man mit dieser Technik behandeln kann.

Und man kann diese Blaupausen-Initiation gerne zum selben Thema öfter wiederholen.
Ich mache das z.B. in der Verjüngungs-Kombination monatlich für die Zellregeneration.

Bei größeren oder komplexen Themen (z.B. übergeordnete Themen
wie Selbstliebe, Selbstwert, Geld, generelle Gesundheit, Seelenauftrag aktivieren)
kann solch eine Blaupause als Nachtheilung über mehrere Stunden neu gewoben werden.
Das ist dann entsprechend weitreichend.

Man kann pro Behandlung immer nur ein einzelnes Thema bearbeiten.

 

Ausgleich:

150 Euro

Die Behandlung erfolgt ohne festen Termin über die Ferne.
Nach der Behandlung melde ich mich per Email.

Und nochmal der Hinweis:
eine neu erstellte Blaupause merkt man nicht gleich.
Das kann Monate oder eher Jahre dauern,
bis sich der aktuelle Lebensplan auf den neuen Weg einstellt.

Gut kombinirbar ist diese Behandlung mit dem
Verhinderungsprogramme lösen,
das man vorweg durchführt.
Manchmal ist das auch schon ausreichend.

 

↑nach oben↑