Guido Bartels
Curandero Schamane der neuen Zeit

Jakobsleiterfluch lösen - schwarze Magie - Implantate - Besetzungen - Bann brechen
Ausbildung - Einweihung - Seminare - Coaching - energetische Behandlungen
12-Strang DNS - Seele - Psyche - Depression - Burnout - Karma Clearing
Chakra - Aura - Lichtkörper - Lichtsprache Grids - energetisches Facelifting

Hinweis:

Bezüglich Bearbeitungszeit beachten Sie bitte
die Hinweise auf meiner News-Seite.

Bitte schreiben Sie mir nicht mit einer
Microschuft-Adresse.
z.B. hotmail.com, outlook.com oder live.de
Diese Emails kommen nicht an.

Bitte schicken Sie keine Fotos oder Datei-Anhänge.
(Auch die Visitenkarte ist ein Dateianhang!)
Mein Mail-Schutzsystem filtert solche Emails
aus Sicherheitsgründen raus.

- - - - - - - - - - - - - - -

fremde Lasten zurückgeben

siehe auch : Bänder und Verstrickungen

Es ist durchaus möglich, dass wir anderen Menschen,
speziell wenn wir ihnen sehr nahestehen oder sie uns leid tun,
unbewusst einen Teil ihrer Last (Themen) abnehmen und für sie tragen.

Auch umgekehrt kann es passieren, dass z.B. Eltern einen Teil ihrer Sorgen
oder ihre unerfüllten Wünsche und Träume unbewusst auf ihr Kind übertragen.

Auch Menschen, die in sozialen Berufen (Pfleger, Krankenschwestern) tätig sind,
schleppen oft Themen und Lasten anderer Menschen mit sich rum.

In einer 'Ellenbogengesellschaft' kommt es auch vor,
dass z.B. Arbeitskollegen ihren energetischen Schrott auf andere abwälzen,
damit sie nicht selbst damit in die Verantwortung gehen müssen.
Das ist leider weder ungewöhnlich noch selten.

Diese fremde Last zusätzlich zu tragen verbraucht natürlich eigene Kraft,
dieser Kraftmangel mindert dann unsere eigene Größe und Entwicklung.
Oftmals zeigen sich gleichzeitig auch Bannformen in der Aura
und über längere Zeit können sich depressive Energien entwickeln.

Auswirkungen:
Nicht selten kommt es vor, dass Schulter-, Nacken- und Rückenschmerzen
durch die Wut-Energien anderer Personen sich körperlich auswirken.
Auch Magenprobleme können hier manchmal die Ursache haben.
Da sieht man deutlich, was Mit-Leid verursachen kann.

In einem speziellen Ritual und mit energetischer Unterstützung helfe ich Ihnen,
diese fremde Last wieder an den eigentlichen Eigentümer zurück zu geben.
Und zwar in Achtung und Demut.

Zur Durchführung dieser Sitzung ist zwischen uns Sprachkontakt erforderlich.
Entweder vor Ort oder zumindest am Telefon.

Ausgleich : 90 Euro

bitte Vorkasse, kein Paypal, die Bankverbindung teile ich Ihnen
bei einer verbindlichen Buchung per Email oder telefonisch mit.

Das Ritual wird jeweils einmal zwischen Ihnen und einer gezielten Person durchgeführt.
Wenn wir dieses Ritual einmal gemeinsam durchgeführt haben,
können Sie es anschließend für sich selbst mit anderen Zielpersonen wiederholen.

Ausbildung: ja
Eigenanwendung: ja
Fremdanwendung: ja
Fernanwendung: ja
Lehrbefugnis: ja

↑nach oben↑