Jakobsleiter Fluch auflösen

Flüche auflösen
schwarze Magie löschen
Bann brechen

Guido Bartels - Curandero der Neuen Zeit

 

Flüche sind hinterhältig,
extrem boshaft und zerstörerisch,
der Jakobsleiterfluch wird sogar weiter vererbt.

Ein Fluch verhindert Positives und zieht aktiv Schaden an.

Und zudem wird die Jakobsleiter von den Eltern an die Kinder durch die DNS weitergegeben.
Meistens auf einem der 10 energetischen DNS-Stränge (Epigenom, Himmelsleiter).
Ähnlich wie bei Besetzungen und Implantaten kann diese Verwünschung jeden Zugriff
von Heilenergie verhindern und dadurch eine echte Heilung unmöglich machen.

Es ist die wohl boshafteste Form von Schwarzmagie,
denn sie wird an Menschen weitergegeben, die mit dem eigentlichen Vorfall,
der zum Fluch geführt hat, überhaupt gar nichts mehr zu tun haben.

( please click here english version of Jacob Ladder for english version )

Bezüglich dieses Themas findet man relativ wenige Infos.
Und das, was man findet, ist meistens weiterkopiertes Halbwissen
oder völlig übertriebener Unsinn von Wichtigtuern.


Für ausführliche Infos
klicken Sie bitte hier:

Jakobsleiter - Details

 

 

Man erzählt, dieser Jakobsleiterfluch wurde früher von den Kelten praktiziert.
Das einzige, was ich bei Recherchen rausfinden konnte ist,
dass diese Behauptung von einer Homepage zur nächsten kopiert wurde.

 

kurz Vorweg:

Zum Austesten und Auflösen von Jakobsleitern braucht man kein Foto !

Und bitte verwenden Sie keine Mikroschuft-Adresse
(z.B. hotmail.com oder live.de)
um mit mir Kontakt aufzunehmen.
Ich bekomme zwar Ihre Email,
aber meine Antwort wird bei Ihnen nicht weitergeleitet.
Und zwar ohne Info für die Beteiligten.

↑nach oben↑

 


Symptome - wie äußert sich eine Jakobsleiter?

Dieser Fluch äußert sich z.B. dadurch, dass man in seinem Leben
etwas aufbaut und kurz vor Erreichen des Zieles bricht alles zusammen.
Doch auch zwischenzeitlich kommt es teilweise zu großen Schäden,
da diese Form der Magie essenzielle Teile aus der DNS zerstört.
Die Jakobsleiter ist giftig, sozusagen.

In unseren "modernen Zeiten" äußern Jakobsleitern sich oft durch
Mobbing, schwere Unfälle, juristischen Ärger, Verstärkung von Krankheitssymptomen,
das Gefühl allein gelassen zu sein, Anfeindungen, heftigen Streit, Erniedrigungen,
Schuldgefühle ohne konkreten Grund, Suizid, Fehlentscheidungen, Insolvenz,
ausgenutzt werden, ignoriert werden, Verrat, ständige Feindschaften, psychische Erkrankungen,
Verlust von Haus und Hof, ständiges Zusammenbrechen von Partnerbeziehungen, Alkoholismus,
Spielsucht, Tabletten- oder Rauschmittelsucht und fast immer durch finanzielle Armut.
Selbst wenn man mal zu Geld kommt, geht genau dann was teures kaputt.

Ebenfalls typisch für Jakobsleiterflüche ist es, wenn ein behandelnder Arzt oder Heilpraktiker
entweder nichts findet oder durch die Behandlungen keine dauerhafte Veränderung herbeiführen kann.
Und man macht noch so viel Lichtarbeit, es wird eher schlimmer statt besser.

Oftmals leidet die ganze Familie (die Blutlinie / Sippe) bis in viele
Generationen zurück unter diesen Auswirkungen der Jakobsleiter.
Es scheint, als würden Pech und Leid
einen ganzen Familienzweig heimgesucht haben.
Selbst eine systemische Aufstellung (Familienstellen) bringt hier keine Lösung.

Ob bei Ihnen ein Fluch, Magie, Besetzungen oder ein Bann wirkt,
kann ich im Systemcheck erkennen.
Dazu brauche ich Ihren Namen + Geburtsdatum.

↑nach oben↑

 


Wie löse ich diesen Jakobsleiter Fluch auf?

Da ich als Frequenzmedium arbeite sowie die Curandero-Technik der 12-Strang-DNS beherrsche,
muss ich nicht mehr jeden Tag einen einzelnen Knoten öffnen.
Mir wurde eine sehr spezielle und kraftvolle Technik übertragen, die es mir erlaubt,
diese dunkle Magie an einem einzigen Tag aufzulösen.

Es ist keine modifizierte alte Technik, sondern eine komplett andere Methode.
Diese hat auch nichts mit Theta-Healing, Matrix oder sonstigem Estoterikzeugs zu tun.
Es ist das schamanische Umkodieren der DNS (siehe auch DNA-Mapping).


Bei meiner Methode wird die Fluchenergie, die in den Knoten drin ist, nicht freigesetzt.
Daher wird dieses schnelle Ritual sehr gut vertragen - auch von empfindlichen Menschen.

Ich schaue nicht nach, was genau dieser Fluch als Inhalt hat
oder wann und vom wem er ausgesprochen wurde.
Diese Infos sind nur Futter fürs Ego und der Heilung undienlich.
Sie schauen ja auch nicht in den Staubsaugerbeutel,
um zu sehen, was für ein Schmutz im Teppich war.

Bei diesem Ritual wird der Fluch nicht zurückgeschickt oder abgewehrt,
sondern vollständig transformiert und im Licht aufgelöst.
Die unter der Knotenleiter freigelegte DNS-Schicht wird nun wieder aktiviert.

↑nach oben↑


Was geschieht NICHT durch die Behandlung?

Das, was durch die Jakobsleiter an Schaden bereits verursacht wurde,
löst sich beim Entfernen der Leiter nicht mit auf.
Egal, ob zur Entfernung die alte oder neue Auflösungstechnik angewendet wird.
Auch das, was durch die schwarze Magie schon angeschoben (ingang gesetzt) wurde,
wird je nach bereits manifestierter Energie noch mehr oder weniger eintreffen,
dies dann allerdings oft schon in abgemilderter Form.
Durch weitere Energiearbeit lassen sich viele dieser Prozesse und Auswirkungen
allerdings deutlich abschwächen, verändern oder sogar löschen,
denn ab jetzt kann jede andere Heilbehandlung wieder ihre Wirkung entfalten.

↑nach oben↑


neu

Ständig nachrutschende Jakobsleitern ?

Dieses Phänomen, dass nach dem Auflösen von Leitern plötzlich wieder neue Leitern
auftauchen, kenne ich schon seit Beginn meiner Energiearbeit.
Jedoch erst vor kurzem habe ich zumindest einen der größeren Gründe dafür
mit etwas näherer Erklärung erfahren dürfen.
Diese Leitern rutschen oft aus der Ahnenlinie nach, meistens aus der Linie,
von wo schon die ersten Leitern stammen, manchmal jedoch auch aus der zweiten Linie.
Jedoch ist dies nicht immer so. Es gibt auch einen karmischen Grund.

Ein 'kleiner' Grund ist, dass diese Leitern übereinander liegen
und nur die oberste aktiv, sichtbar und auflösbar ist.
Wenn diese weg ist, wird die nächste Schicht freigelegt.
Nicht immer ist diese Leiter dann auch gleich aktiv - nur, wenn der inneliegende Fluch
auch im aktuellen Lebensabschnitt eine Bedeutung erlangt.

Ein weiterer Grund kann sein, dass eine Leiter erst dann aus der Ahnenlinie freigegeben wird,
wenn dieser Teil der Linie bereit ist für die nächstfolgende Auflösung.

Ein dritter Grund, der besonders häufig auftritt, wenn es viele Leitern sind,
die da über längere Zeiträume nachrutschen, ist schon sehr speziell.
Dieses Phänomen nenne ich Inkarnationsleitern oder Karmaleitern..
Das Fatale hierbei ist, dass dieser Grund sich nicht mit der Knotenmethode auflösen lässt
und sich auch nur zeigt, wenn man richtig tief ins Thema reinbohrt.
Das möchte ich hier auf der Homepage nicht im Detail ausführen,
zumal hier auch so viele Esoteriktanten meine Texte raubkopieren.

Sollten bei Ihnen also ständig Leitern nachrutschen,
sprechen Sie mich gerne auf das "Rückwärtsauflösen" an.
ich teste das dann separat bei Ihnen aus (kostenlos).
Mittlerweile ist das auch schonTeil meines Systemchecks,
allerdings sieht man das da nicht immer gleich auf Anhieb.
Falls das dann bei Ihnen zutreffen sollte,
führe ich diese sehr spezielle Behandlung für 300 Euro durch.
Dabei wird auch mit speziellen Anteilen des Karmas gearbeitet.


↑nach oben↑


Was gibt es sonst noch darüber zu erzählen?

Ich habe über die Jahre schon sehr viel bezüglich Jakobsleitern erlebt und erfahren.
Schauen Sie gerne auf die Details-Seite für mehr Infos.

Um zu schauen, ob Sie eine Jakobsleiter haben,
benötige ich Ihren vollständigen Namen + Geburtsdatum. Mehr nicht.

 

Auftrag und Ausgleich

Sie können mich nicht beauftragen, bei anderen Personen einen Fluch aufzulösen.
Und bitte haben Sie Verständnis, dass ich dieses Ritual ausschließlich gegen Vorkasse durchführe.

Für das einfache Auflösungsritual

berechne ich 150 Euro.

Dabei löse ich ohne festen Termin einmalig alle Leitern und Bann-Formen auf,
die zu diesem Zeitpunkt sichtbar sind.
Ich schaue nicht in den Inhalt des Fluches, sondern ich löse ihn auf.
Versteckte (d.h. überlagerte) Jakobsleitern können nicht mit erfasst werden.
Auch sonstige Schwarzmagie wird in diesem Ritual nicht entfernt.
Es erfolgt keine weitere Nachkontrolle,
ob im Laufe der nächsten Tage/Wochen versteckte Leitern nachrutschen.
Sollte dies der Fall sein, wäre ein erneutes Ritual zu buchen,
bei dieser Zweit-Buchung bekämen Sie dann automatisch das 'erweiterte Ritual'.


erweitertes Auflösungs-Ritual:

Um den Effekt dieser Auflösung für Sie schneller und deutlicher spürbar zu machen,
führe ich nach der Leiterauflösung zusätzlich eine Reinigung der Aura durch, entferne Banne,
und Schadgeometrien und verankere außerdem zum Schutz der Chakren einen 7er Lichtsprache Grid.
Auch sonstige Schwarzmagie (incl. Implantate und Bindungen) wird gelöscht.

Sollten Sie innerhalb der nächsten 30 Tage von sich aus das Gefühl haben,
dass eine weitere Leiter nachgerutscht ist, schreiben Sie mir einfach eine kurze Email,
ich schaue dann nach und löse sie ggf. ohne weitere Kosten auf...
(Dies gilt nur für Leitern, nicht für schwarzmagische Implantate oder Besetzungen)

Beachten Sie: nicht jede Unpässlichkeit ist gleich eine Leiter,
Sie werden instinktiv wissen, wenn es eine ist.

Für dieses erweiterte Ritual
(Jakobsleiterfluch und Implantate-Auflösung, Bann aufheben, Schadgeometrien entfernen,
Aura- und Chakrenreinigung, persönlicher Grid, Löschen aller Schwarzmagien,
für die nächsten 30 Tage kostenlose Auflösung, falls was nachrutscht)

berechne ich 300 Euro.

Bitte teilen Sie mir vor Behandlungsbeginn mit,
welches der beiden Angebote Sie wünschen.
Und bitte haben Sie verständnis, dass ich beim Arbeiten im Bereich
der Schwarzmagie nicht auf Ratenzahlung eingehe.

wichtig:

um ein sauberes und schnelles Auflösen zu gewährleisten,
arbeite ich hier (bei beiden Angeboten) ohne festen Termin !
Nach Buchung des Ausgleichs lege ich so zeitnah wie möglich los - ohne eine feste Uhrzeit.
Das hat den Grund, dass Sie durch Ihre Gedankenkraft die Leitern festhalten würden,
wenn Sie wüssten, wann genau ich daran arbeite.
Direkt nach der Auflösung bekommen Sie dann eine Email mit Behandlungsdetails von mir.

 

beachten Sie bitte auf der News-Seite eventuelle Hinweise zur Bearbeitungszeit.

Schwindlerinnen unter den Energiearbeitern

Es gibt mittlerweile zahlreiche Schwindlerinnen in der Energiearbeit,
die sich die Texte von anderen kopieren
oft, ohne diese Technik korrekt zu beherrschen.

Mittlerweile (genauer gesagt seit ich diese ausführliche Homepage habe) behaupten viele andere Personen,
sie könnten die Jakobsleiter an einem Tag lösen, jedoch kaum eine kann das tatsächlich.
Mit Sprüchen wie "an die Energie der Zeit angepasst" oder "durch das kombinieren mit Thetahealing"
wird dann versucht, den Leuten vorzugaukeln, man könne die Technik abändern und beschleunigen.
Eine Person in Süddeutschland findet übrigens grundsätzlich mehrere (gerne 5-6) Leitern, interessanterweise
auch "versteckte" oder gar "magisch versteckte" Leitern, was immer das sein soll.
Diese Person verlangt ein Foto von Ihnen und arbeitet schwarzmagisch mitttels des Bildes.
Und sie findet ungefragt und ohne Erlaubnis der Personen auch Leitern bei Partnern, Eltern und Geschwistern...
(und da dann seltsamerweise ohne ein Foto dieser Personen..).
Mit einer anderen Frau haben sie sogar angebliche "Judas-Band-Flüche" frei erfunden,
etwas, was es gar nicht gibt, aber Angst macht und gut Geld einbringen soll.

Ebenfalls "lustig" finde ich Aussagen wie:
- die Leitern sind miteinander verstrickt
- Sie müssen erst dies oder das auflösen, bevor die Leiter gelöst werden kann
- zwar nur eine Leiter, die aber besonders groß
- es gibt Schnüre mit Knoten im Nackenberich (Judasbänder)
- man muss erst neue Leitern lösen, dann die alten
- ein Ätherkörper versteht die schnelle Auflösung nicht
- man kann nicht feststellen, aus welcher Ahnenline die Leiter kommt
- ein (göttlicher) Mensch besteht zu 85% aus Virus-DNS
- ich brauche ein Foto von ihnen, bei dem sie in die Kamera blicken

Wenn Sie so etwas lesen, sein Sie achtsam,
denn dann sind Sie vielleicht bei einer Esoterik-Tante gelandet...

Noch etwas mehr dazu habe ich auf der Details-Seite geschrieben.

Meiden Sie bezüglich Jakobsleitern, Schwarzmagie oder Besetzungen die Behandlung durch Leute,
die Kartenlegen, Wahrsagen, Partnerzusammenführung oder Karmaauflösung anbieten.
Da ist die Wahrscheinlichkeit, an unseriöse Personen zu geraten, extrem hoch.

Sein Sie sehr achtsam bei der Wahl des Behandlers!
Wird mit der Leiter falsch gearbeitet, nutzt die Leiter diese Energie und legt richtig los.
Der Fluch in der Himmelsleiter wird dann extrem giftig.
Und passen Sie auf, wenn jemand nach einem Foto zur Leiterauflösung fragt.
Fotos sind ideal dazu geeignet, um schwarzmagische Anbindungen zu erzeugen.

 

↑nach oben↑

 


↑nach oben↑