Guido Bartels
Curandero Schamane der neuen Zeit

Jakobsleiterfluch lösen - schwarze Magie - Implantate - Besetzungen - Bann brechen
Ausbildung - Einweihung - Seminare - Coaching - energetische Behandlungen
12-Strang DNS - Seele - Psyche - Depression - Burnout - Karma Clearing
Chakra - Aura - Lichtkörper - Lichtsprache Grids - energetisches Facelifting

Hinweis:

Bezüglich Bearbeitungszeit beachten Sie bitte
die Hinweise auf meiner News-Seite.

Bitte schreiben Sie mir nicht mit einer
Microschuft-Adresse.
z.B. hotmail.com, outlook.com oder live.de
Diese Emails kommen nicht an.

Bitte schicken Sie keine Fotos oder Datei-Anhänge.
(Auch die Visitenkarte ist ein Dateianhang!)
Mein Mail-Schutzsystem filtert solche Emails
aus Sicherheitsgründen raus.

- - - - - - - - - - - - - - -

Jakobsleiter Flüche auflösen
Schwarze Magie und Zauber aufheben
Bann brechen
Besetzungen entfernen
Implantate lösen

Nicht jedes Pech, Unglück und Unangenehme im Leben
(z.B. Armut, Mobbing, Unfälle, Behinderungen, schwere Krankheit etc.)
ist auf schwarze Magie, Flüche oder Besetzungen zurückzuführen.
Oft liegt es an der inneren Einstellung, alten Mustern oder an den eigenen Glaubenssätzen.

Umgekehrt - aber sehr viel seltener - kann es vorkommen, dass Menschen
spirituell und energetisch an sich selbst arbeiten / arbeiten lassen,
von einem Arzt zum anderen rennen, einen Heiler nach dem anderen aufsuchen,
aber letztendlich geschieht keine Heilung.
Ein Mensch ist krank, ohne dass ein Arzt etwas richtiges finden kann.
Oder man baut etwas auf und es bricht gleich alles wieder zusammen.
Oft rutscht die Person dann in die Psycho-Schiene und wird in die Psychiatrie abgeschoben.
Dann können durchaus schwarze Magie oder Fremdwesenheiten die Ursache sein.

Durch einen Systemcheck kann ich ermitteln, ob in Ihrem System Banne, Flüche,
schwarzmagische Implantate oder Fremdenergien vorhanden sind.

Systemcheck Fluch

 

beachten Sie bitte auf der News-Seite eventuelle Hinweise zur Bearbeitungszeit.

Aurascan

Der Jakobsleiterfluch ist durch Knotenmagie in die DNS eingewoben
und wird an die folgenden Generationen weitervererbt.
Die meisten Jakobsleitern sind schon viele hundert Jahre alt.
Sie symbolisieren auch tiefe und dunkle Verstrickungen innerhalb der Ahnenreihe.
Der Fluch der Jakobsleiter wirkt aktiv schädigend und zieht Zerstörung und Versagen an.

Schwarze Magie ist gar nicht mal so selten, speziell in der Esoterik-Szene ist sie sehr verbreitet.
Meistens werden solche Implantate durch Einweihungen weitergegeben, oft ohne das Wissen der Beteiligten.
Selbst hier im aufgeklären Europa, wo man angeblich nicht daran glaubt, kommt solche Magie doch ungewöhnlich oft vor.
Auch junge Leute, die mit 'Satanismus' herumspielen, fangen sich fast immer Schwarzmagie und Flüche ein.
Die häufigsten Varianten sind:
Bindungsmagie (kommt extrem oft vor bei Billig-Esoterik - "Hausfrauen-Spiritualität")
Trennungsmagie (in der Esoterikszene, um der Konkurrenz die Kunden abtrünnig zu machen
oder als Gegensatz zur Partnerrückführung)
Partnerrückführungsmagie (ist immer gegen den Willen des anderen Partners)

Banne (Bannformen) befinden sich als geometrische Formen in der Aura.
Sie wirken behindernd, bremsend und einengend.

Verträge und Gelübde -eigentlich keine Magie- sind meistens im Zellbewusstsein gespeichert.
Sie blockieren meist ganz spezifische Dinge im jetzigen Leben.
Z.B. kann ein uraltes Armutsgelübte heute dafür sorgen, dass man ständig pleite ist.

Implantate sind meist gegenständliche Zeitabdrücke im Ätherkörper und Astralkörper.
Sie sind manchmal genetisch gespeichert, manchmal sind es Gegenstände (z.B. Schwerter) in der Aura.
Genetische Implantate sind eher selten, sie äußern sich meistens körperlich.
Schwarzmagische Implantate sind Andockstellen in der Aura.
Ätherische Implantate sind meistens Gegenstände (Schwerter, Messer, Pfeile, Keile, Klingen) aus vergangenen Leben.

Fremdenergien Anhaftungen und Besetzungen sowie Elementale nisten meistens in der Aura oder kleben direkt dadran.
Die meisten sind eher harmlos, manche können jedoch das Wesen eines Menschen komplett manipulieren.
Sie sind einer der häufigsten Gründe für psychische Erkrankungen (z.B. Psychose, Stimmenhören, Paranoia).

Fremdlasten können sowohl in der Aura, den Chakren als auch in den Zellen getragen werden.
Sie rauben viel Kraft und führen manchmal sogar zu körperlichen Beschwerden,
emotionale Frendlasten können z.B. Nieren- und Rückenschmerzen auslösen.

Auch alte Bänder und Verstrickungen -magisch oder selbstgemacht- können eine Last sein
und blockieren Aspekte im Leben, die eigentlich frei sein sollten.
Partnerrückführung und Liebeszauber gehören zu dieser Thematik,
sie sind immer schwarze Magie und erzeugen Karma.

↑nach oben↑


Ausbildung

Jakobsleiter Auflösung: nein
Bann entfernen: ja
Boogie Busting: nein
Schwarzmagie lösen: nein
Fremdlasten entfernen: ja
Gelübde lösen: ja
Bändertrennung: nein


↑nach oben↑